«

 

Bettina Russmann studierte in Berlin an der HfM Hanns Eisler und am Conservatorium in Hilversum (NL) Saxophon und arbeitet seit 1998 als Freelancerin in Hamburg.

Neben ihrem eigenen Quintett spielt sie in zahlreichen Ensembles und hatte z.B. mit der Downtown BigBand und der BigBand Blechschaden die Gelegenheit mit verschiedenen Künstlern zusammen zu arbeiten, u.a. Georgie Fame, Lew Soloff, Joe Gallardo, Bobby Shew, Torsten Goods und Till Brönner.

Konzertreisen über das Goethe Institut führten sie nach Mumbai, Colombo, Stockholm, Talinn, Riga und Tokyo.

Img_4146